Das Kranzhorn: Alpiner Genuss und Tiroler Gemütlichkeit auf 1300m

Das Kranzhorn in Erl, der Aussichtsberg mit 2 Gipfelkreuzen.

 

Direkt an der bayerisch-tirolerischen Grenze gelegen, zählt das Kranzhorn zu den bekanntesten Aussichtsbergen im Tiroler Unterland. Da die Grenze zwischen Tirol und Bayern direkt über den Gipfel verläuft, wurde ein Tiroler und ein Bayerisches Gipfelkreuz errichtet. Es gibt mehrere Aufstiegsmöglichkeiten und ist daher für Senioren oder als Familienwanderung genauso zu empfehlen, wie für den anspruchsvollen Bergwanderer.

 

Die urige Schutzhütte ist eine Almwirtschaft, die Gastlichkeit vom Feinsten bietet. Aus der Küche kommen neben der traditionellen Hüttenkost auch regionale Spezialitäten und süße Schmankerl. Die rustikale Almstube (50 Sitzplätze und zwei gemütliche Schlaflager) laden zu lustigen Hüttenabenden mit Freunden ein (Reservierung erbeten). Ein Besuch auf der Kranzhorn Alm verspricht ein unvergessliches Bergerlebnis.

Aktuelle Information:

Liebe Wanderfreunde

Ab sofort ist die Kranzhorn Alm täglich geöffnet.

Das "Aufkasen“ am Sonntag, den 1. Juni war ein voller Erfolg. Vielen Dank an alle Bergwanderer, Radlfahrer, Spatziergänger und Bergfreunde für die rege Teilnahme.

Öffnungszeiten 2014:

15. April bis 16. November

Kein Ruhetag!

Von Juni bis 15. September auch abends geöffnet

(außer Sonntag, Montag und Mittwoch bis 18 Uhr)

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).